Kooperation

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR                                                  

Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

  

http://www.dlr.de/fa/

Das IMT entwickelt und fertigt verschiedene Sensorsysteme für die Analyse von Strömungsparametern. Diese Sensoren werden bereits während der Herstellung der Faserverbundelemente integriert und schließen mit deren Oberfläche bündig ab.     

 

Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik

  

www.ist.fraunhofer.de

Institut für Oberflächentechnik, TU Braunschweig

 

https://www.tu-braunschweig.de/iot

Die mikrotechnologischen Herstellverfahren, die dem IST/IOT und dem IMT zur Verfügung stehen, ergänzen sich in vielen Bereichen optimal, was im Rahmen einer inzwischen langjährigen Zusammenarbeit für die Entwicklung und Herstellung neuer Mikrosysteme von beiden Partnern genutzt wird.     

 

Physikalisch-Technische Bundesanstalt PTB                                          

Fachbereich 5 Fertigungsmesstechnik

http://www.ptb.de/

Thema der Kooperation mit der PTB ist die Entwicklung und Herstellung von hochauflösenden 3D-Kraftsensoren, die z. B. in der Koordinatenmesstechnik als Taster eingesetzt werden.     

 

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI

http://www.helmholtz-hzi.de/

Die Infektionsforschung am HZI stellt für die am IMT entwickelten mikrofluidischen Analysesysteme einen hochinteressanten Anwendungsbereich dar.    

 

TU Clausthal                                        

Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

 

http://www.puk.tu-clausthal.de/

Das IMT und das PUK kombinieren die Silizium-Bulk-Mikromechanik mit dem Mikrospritzguss zu innovativen Fertigungsverfahren und neuartigen Sensorsystemen.    

 

TU Clausthal                                        

Institut für Erdöl- und Erdgastechnik

 

http://www.ite.tu-clausthal.de/

Die Mikrosystemtechnik bietet neuartige Möglichkeiten für die Herstellung von Modellsystemen, die das ITE zur Validierung von Simulationen verwendet.    

 

Allianz für die REGION                                        

 

 

http://www.allianz-fuer-die-region.de/

Das IMT kooperiert bereits seit mehreren Jahren mit der Allianz für die REGION (vorher: projekt REGION BRAUNSCHWEIG GmbH)    

 

eck*cellent IT GmbH                                       

 

 

 

www.eckcellent-it.de/

Die Firma eck*cellent IT GmbH entwickelt Softwaresysteme und arbeitet erfolgreich daran, diese auch für Mikrosysteme und deren Herstellung anzupassen.    

 

Oldenburger Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Informatik - OFFIS                                      

 

 

 

 

 

http://www.offis.de/

Institut für komplexe integrierte Systeme und Mikrosensorik,                                        

Abteilung Mikrorobotik und Regelungstechnik AMiR der Uni Oldenburg

                                       

http://www.amir.uni-oldenburg.de/

OFFIS bzw. das AMiR und das IMT verbindet vor allem die Handhabung von Mikrosystemen. Der Schwerpunkt liegt bei OFFIS in der Handhabung im Rasterelektronenmikroskop.
anzupassen.    

 

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie MPI Göttingen                                      

 

 

 

 

http://www.mpibpc.mpg.de/

Basis der Zusammenarbeit ist die Entwicklung und Herstellung nanofluidischer Methoden für die Detektion von Biomolekülen.   

 

Centro Nacional de Microelectónica CNM Barcelona, Spain                                      

 

 

 

 

 

http://www.cnm.es/

Das IMT arbeitet bereits seit mehreren Jahren eng mit dem CNM zusammen und stellt u. a. Reinraumkapazitäten für die Herstellung mikrooptischer Komponenten zur Verfügung.   

 

Université de Technologie Compiègne UTC                                      

 

 

 

 

 

http://www.utc.fr/

Das IMT ist mit der UTC über das Doppeldiplomprogramm der beiden Universitäten verbunden. Es findet ein regelmäßiger Austausch von Studierenden statt.   

 

TU Eindhoven                                      

 

 

 

 

 

http://www.tue.nl/

imec Eindhoven + CMST Ghent

 

http://www.imec.be/

http://www.cmst.be/

Der Leiter des IMT, Herr Prof. A. Dietzel, hat zuvor ein Institut der TU Eindhoven geleitet und hat langjährige Kontakte in den Niederlanden und in Belgien.   

 

Regionales Berufsbildungszentrum RBBZ des Kreises Steinburg, Itzehoe                                     

 

 

 

 

 

 

http://www.rbz-steinburg.de/

http://www.mikrotechnologien.de/

Die Auszubildenden am IMT gehen im RBBZ in Itzehoe zur Berufsschule. Es findet ein regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den Berufsschullehrern und den Ausbildern sowie zwischen den Ausbildern statt.

 

Institut für Mikroproduktionstechnik IMPT der LU Hannover                                     

 

http://www.impt.uni-hannover.de/

 

 

FH Hannover                                     

 

 

http://www.hs-hannover.de/

 
Zahlreiche weitere Kooperationspartner der TU Braunschweig:                                    

IWF, IFS, IPROM, iPat, ibvt, INES, IFF, IHF etc.

 

https://www.tu-braunschweig.de/

 
Laserlab Europe 

http://www.laserlab-europe.net/

  

The Integrated Initiative of European Laser Research Infrastructures

 

Förderungen

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)                                  

       

 

                              

www.bmwi.de

 

 

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)                              

       

 

                             

www.dfg.de

 
Volkswagenstiftung                          

       

 

http://www.freundederkuenste.de/uploads/pics/VolkswagenStiftung.jpg                    

www.volkswagenstiftung.de

 
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR

  

http://www.dlr.de