17.10.2019
Bestes Poster auf MNE geht an IMT und PTB

Den Preis für das beste Poster in der Kategorie MEMS der MNE 2019 ging an das IMT und die PTB.

Auf der 45. internationalen Konferenz für Micro & Nano Engineering, Rhodos 23. - 26. September 2019 wurde mit dem Poster von David Metz, Stephan Jantzen, Karin Kniel, Martin Stein und Andreas Dietzel eine Arbeit ausgezeichnet, die die Entwicklung eines siliziumbasierten 3D-Mikrotasters für Koordinatenmessmaschinen von der Konzeption bis zur Marktreife darstellt. Das Poster "3D Tactile Microprobe with Isotropic Kinematics for Industrial Micro Metrology" zeigt die erfolgreiche Zusammenarbeit des Instituts für Mikrotechnik (David Metz und Andreas Dietzel) mit der Physikalischen Bundesanstalt (Karin Kniel und Martin Stein) im Bereich Mikromesstechnik.

24.09.2019
IHK-Auszeichnung für IMT-Azubi Viktoria Kinderknecht

Mit der Note 1 schloss Frau Viktoria Kinderknecht im Sommer 2019 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement ab. Jetzt im September wurden sie und viele weitere Auszubildende im Kammerbezirk Braunschweig geehrt.

Viktoria Kinderknecht hat ihre Ausbildung im Geschäftszimmer des IMT absolviert und wurde nur schweren Herzens in ihr neues Leben in Hameln entlassen. Wir wünschen Dir, liebe Viktoria, noch einmal alles Gute für die Zukunft und danken Dir für die gemeinsame Zeit.

. In

Tobias Hoffmann/IHK Präsidium, Viktoria Kinderknecht und Sabine Kral-Aulich/Ausbilderin (von links). Aufnahme: Susanne Hübner

Viktoria hatte sich für die Ausbildung an der TU entschieden, weil sie neben der fachlichen Vielfältigkeit die Atmosphäre des Arbeitsplatzes Universität schätzt. Denn nicht nur für Studierende ist die TU Braunschweig eine erstklassige Adresse, auch mehr als 100 Auszubildende können hier eine gründliche und abwechslungsreiche Lehre machen. In 18 Berufen bildet die TU aus; detaillierte Informationen finden sich auf https://www.tu-braunschweig.de/azubi/berufedetail.

 

19.09.2019
IMT gehört zu den Visions-Gewinnern

Große Freude am Institut für Mikrotechnik und dem Institut für Pharmazeutische Technologie für den Innovationspreis Niedersachsen in der Kategorie "Vision", den Institutsalumni, jetzt im gemeinsamen Start-up "minds" arbeitend, gewonnen haben.

Mehr Infos.