Arbeitsgebiete

  • Mikromechatronik

  • Sensorsysteme für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt

  • Mikroaktoren

                   
 
 
                   
 
 

 

Forschungsprojekte

SFB 880 - Grundlagen des Hochauftriebs künftiger Verkehrsflugzeuge

Von der Muskelfaser zum Gewebe - Experiment, Modellierung und Simulation auf Mikro-, Meso- und Makroskala

  • Entwicklung von Mikrogreifern für die biomechanische Forschung

Lehraufgaben

Aktoren

  • Vorlesung

Einführung in die Mechatronik

  • Vorlesung

Grundlagen der Mikrosystemtechnik

  • Vorlesung

Anwendungen der Mikrosystemtechnik

  • Vorlesung

Labor Mikromechatronik

  • Koordination

Labor Angewandte Elektronik

  • Koordination

Labor Digitale Schaltungstechnik

  • Koordination

Labor Mikrotechnik

  • Koordination
Mikrogreifer mit FGL-Antrieb
Lorentzkraft-Aktor

 

 

Kurzlebenslauf

Geboren 1968 in Hildesheim, Deutschland

Studium

  • 1997 - 2004 Promotion an der Fakultät für Maschinenbau der TU Braunschweig
  • Promotionsthema: Mikrotechnisches Multiaktorsystem auf Basis von Formgedächtnislegierungen
  • 1991 - 1997 Diplomstudium Maschinenbau, TU Braunschweig
    Vertiefungsrichtung: Feinwerk-, Mess- und Regelungstechnik

Berufstätigkeit

  • 1997 - 2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Mikrotechnik, TU Braunschweig
  • 2000 - 2013 Akademische Rätin am Institut für Mikrotechnik, TU Braunschweig
  • seit 2013 Akademische Oberrätin am Institut für Mikrotechnik, TU Braunschweig